Stein AR: Mann (51) nach vier Meter Sturz schwer verletzt

In der Nacht auf Samstag, 14. Januar 2023, hat sich in Stein ein Mann bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen.

Er musste mit dem Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht werden.

Kurz vor 21.30 Uhr erhielt die Kantonspolizei die Meldung, dass ein Mann regungslos vor einer Garageneinfahrt liege. Die ausrückende Polizeipatrouille konnte feststellen, dass der 51-jährige über einen Zaun geklettert und aus einer Höhe von rund vier Metern auf die sich hinter dem Zaun befindende Garageneinfahrt gefallen ist. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital überführt werden.

Die Umstände, welche zu diesem Unfall geführt haben, werden durch die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden abgeklärt.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden